Indianische Kunst - Blackfoot Indianer Kunst- und Kulturzentrum - Tipidorf und Camping in Browning, Montana USA

Lodgepole Gallery & Tipi Village Lodgepole Gallery & Tipi Village In English

 

 

 

 

Über unsere Künstler
Indianische Künstler

 

Robert Orduno Robert Orduno - Clcik for larger image
Gabrieleno and Kiowa-Apache

Robert Orduno wuchs auf einer kleinen Farm in Kalifornien auf. Nach dem Besuch der Schule für Design in Los Angeles arbeitete er für zwanzig Jahre als Graphik-Designer bevor er sich der Malerei zuwandte. Er lebte zehn Jahre lang in Great Fall, Montana. Während dieser Zeit gelang es ihm als Künstler bekannt zu werden, und er erhielt viele Auszeichnungen, wie zum Beispiel bester Künstler der Ausstellung von dem Buffalo Bill Historical Center in Cody, Wyoming und den Tony Begay Award von der Red Cloud Indian Art Show in Süd-Dakota. Seit 1980 lebt Robert Orduno in Santa Fe, New Mexiko.


Ivan Doney Doney Warrior
Chippewa / Turtle Mountain (Belcourt, Nord Dakota)
Ivan Doney wurde in Great Falls, Montana geboren. Seine Ausbildung erhielt er in Schweißen und Metall-Arbeit für Flugzeuge in Seattle, Washington. Über vierzig Jahre arbeitete er im Metall-Handwerk mit verschiedenen metallischen Materialien. Seit 1999 arbeitet er als professioneller Künstler, verkauft seine Metallskulpturen und nimmt an Kunstausstellungen teil.

Glenn LaFontaine Click for larger image
Little Shell Band of Pembina Crees / Turtle Mountain (Belcourt, Nord Dakota)
Glenn La Fontaine wurde in Seattle, Washington geboren. Seine Kunstausbildung erhielt er am Institute für Native American Art in Santa Fe, Neu Mexiko und an der Rode Island Schule für Design. Während seines Studiums in Santa Fe wurde Glenn La Fontaine von dem berühmten indianischen Bildhauer Allan Houser beeinflusst. La Fontaines Arbeiten sind in vielen Museen und Kunstausstellungen zu sehen, wie zum Beispiel dem Heard Museum in Phoenix, Arizona und dem Amon Carter Museum of Western Art in Fort Worth, Texas.

Macile Reevis Macile Reevis
Choctaw

Mit sieben Jahren begann Macile unter der Aufsicht ihrer Großmutter zu nähen. Nach der Geburt ihrer Kinder strebte eine Karriere als indianische Modedesignerin an. Heute hat sie ein Repertoire von fünfzig verschiedenen Designs für ihre indianische Modekleidung. Die von ihr verwendeten Formen und Symbole stammen aus dem reichen künstlerischen Fundus verschiedener Indianerstamme. Als Materialien benutzt sie Seide, Rayon, Leinen, Baumwolle, Leder und Lycra. Macile lebt mit ihrem Ehemann, dem Blackfeet Schauspieler Steve Reevis, und ihren Kinder in Kalifornien.

 

Developed and Produced by
BigforkWEB Development